Einige Einblicke in Mineralien-Erlebnisse

 

Dr. Günter Tiess informiert

Günter Tiess informiert

Foto: Kleine Welt, Margit Polly
Kinder rätseln mit Steinen

Kinder rätseln mit Steinen

Foto: Kleine Welt, Margit Polly
Kinder in der Schürfgrube

Kinder schürfen im Garten

Foto: Kleine Welt, Margit Polly
Kinderhände schürfen

Kinder finden Mineralien

Foto: Kleine Welt, Margit Polly

Details zu aktuellen Kinder-Kreativ-Workshops

Die Welt der Mineralien entdecken und erleben

Rund um die Welt der Mineralien gibt es viel zu entdecken, zu wissen, zu staunen und zu lernen.
Das Eltern-Kind-Zentrum „Kleine Welt“ aus Bad Fischau-Brunn startet daher gemeinsam mit der „Mineralienwelt“ in Dreistetten eine Veranstaltungsreihe mit vielfältigen Erlebnis-Angeboten.

Der Oktober steht unter dem Spezialthema "Halloween"

Wir schürfen und suchen mit Taschenlampen im Finsteren ...

Laufend/Monatlich neue Termine mit Themen-Specials wie "Winterliche Kristall- & Mineralienwelten" auf Anfrage und mit Voranmeldung!

Infos, Terminevereinbarung und Voranmeldung unter 0699/14330609

Anmeldung ist unbedingt erforderlich, weil bei jedem Termin max. 10 Kinder die rund 500m2 der Mineralienwelt erforschen und dabei Schätze entdecken können!

Ort: Mineralienwelt Hohe Wand, Dreistetten, Dundlerinweg 120/1 [OSM-Karte]
Kosten: 12 Euro pro Kind zzgl. 8 Euro Materialbeitrag

 

Gekennzeichnete Parkplätze sind direkt vor Ort und an der Ecke zur Hauptstraße vorhanden.
Die Eltern können die Zeit nutzen für einen Kurzausflug zu Sehenswürdigkeiten in der Region oder es sich in den verschiedenen Themenräumen gemütlich machen.

 


Die Mineralienwelt in Dreistetten am Fuße der Hohen Wand bietet vielfältige Möglichkeiten um sich dem Thema anzunähern oder tief in die Materie einzutauchen. Besonders wichtig ist dem Wissenschafter Dr. Günter Tiess dabei, dass die Menschen eine Gelegenheit bekommen, die Welt der Mineralien im doppelten Wortsinn zu "begreifen" und sich dadurch einen persönlichen Zugang erschließen zu können. Drei Etagen des Hauses und einen Erlebnisgarten hat er daher mit vielfältigsten Mineralien aus aller Welt sowie Schätzen aus der Region ausgestaltet. Gemeinsam mit Mag. Margit Polly und dem Team des Eltern-Kind-Zentrums „Kleine Welt“ finden nun ab Herbst 2018 regelmäßig verschiedenste, interaktive Veranstaltungen und Workshops statt. Der Freitag Nachmittag ist als eine Art Jour fixe-Termin geplant, um dabei die Woche entspannt ausklingen zu lassen oder auch kreativ ins Wochenende zu starten. Für Kinder gibt es bereits einige Angebote wie Expeditionen, Schatzsuchen, Kreativ-Workshops, Talentförderkurse oder Kinderfeste. Demnächst sind auch regelmäßige Veranstaltungsangebote für Erwachsene geplant, die jeweils einzelne Aspekte aus der Mineralienvielfalt herausheben und rundum beleuchten werden.

Termine, Angebote und Neues der Veranstalter/innen finden Sie laufend auch im Internet unter
www.KleineWelt.at oder www.Mineralienwelt-Hohewand.at


Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen, dann hinterlassen Sie einfach Ihre Mailadresse unter mineralien@kleinewelt.or.at oder holen Sie sich die Stammkunden-Karte der Mineralienwelt Dreistetten.

 

Vielfältige Erlebnisse ...

Collage aus verschiedenen Einblicksbildern

Mineralien-Erlebnisse für Kinder

 

 

Einige Parkplätze vor Ort ...

Lageplan mit Parkmöglichkeiten

Parkmöglichkeiten beim Haus und an der Hauptstraße

Kontakt für Anmeldungen und Anfragen

 

Bitte melden Sie Ihre Kinder zu den Veranstaltungen an - Danke!

Begrenzte Anzahl an Teilnehmer/innen bei den Workshops!
Ab einer Gruppengröße von 6 Kindern können die Angebote auch zu individuellen Terminen gebucht werden.

Anmeldungen am besten telefonisch unter 0699/14330609
oder per Mail an mineralien@kleinewelt.or.at

Die Kooperationspartner/innen


Kleine Welt - Eltern-Kind-Zentrum
Kontakt: Mag. Margit Polly
0699/14330609
2721 Bad Fischau-Brunn

 

Mineralienwelt Hohe Wand, Dreistetten
Kontakt: Dr. Günter Tiess
0664/4621444
2753 Dreistetten